• Wasserski Gundelfingen
  • Kammeltalradweg

Wasserski- und Wakeboard-Seilbahn Gundelfingen - Ulm

Gufi-See - Urlaub ganz nah

Öffnungszeiten am Gufi See

Wir werden oft von Besuchern, nach den technischen Daten unser Seilbahn gefragt, daher
haben wir für Interessierte hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Seilbahnlänge/Umlaufseil 809 Meter
Seilbahnhöhe
ca. 9 bis 10 Meter
je nach Wasserstand
Obstacles 11
längste Gerade 310 Meter
Slalomfeld 6 Bojen
Baujahr 1998
Eigentümer Petra Trautmann und Maria Brechtken
Betreiber Petra Trautmann und Maria Brechtken

Anzahl der Mitnehmer 11
Antrieb 37 kW Elektromotor
Geschwindigkeiten: stufenlos einstellbar durch Frequenzantrieb
öffentlicher Betrieb 28 bis 30 km/h
Gruppenreservierungen 22 bis 36 km/h
Wettkamptraining/Slalom 36 bis 58 km/h

Stundenkapazität im öffentlichen Betrieb: ca. 550 Runden bei 11 Mitnehmern
Entfernung vom Fahrkurs zum Ufer: ca. 20 Meter
Ein fester, angelegter Weg führt Sie sicher rund um den See.
So können Sie und Ihre Ausrüstung immer schnell wieder zum Start gelangen.
Wir haben unsere Startplattform so gestaltet, dass Anfänger von Beginn an
die Seilbahn nutzen können, ohne einen Umweg über einen Übungslift nehmen zu müssen.
So sind Sie von Anfang an dabei.
Unsere Fünfmastanlage ist einfach zu umfahren. Auf den langen geraden Strecken ist das
Gleiten besonders leicht zu erlernen und die Faszination wird Sie sofort anstecken.

Kloster Wettenhausen gelegen am Kammeltalradweg
Schwäbisches Donautal entecken und erfahren.

Um allen Radelspaß-Teilnehmern wieder einen genussvollen Erlebnistag unter dem Motto "Schwäbisches Donautal-zwischen Mindel und Zusam" für die ganze Familie bieten zu können, arbeiten die Organisatoren derzeit an der Feinabstimmung der Strecken in der Rad- und Freizeitregion Schwäbisches Donautal. Ein buntes Rahmenprogramm an den Strecken, Raststationen, offene Bauernhöfe, Dorfläden, Ausstellungen bieten die Möglichkeit bieten Land und Leute kennen zu lernen.

Die Donau – Herz des Schwäbischen Donautals

Die Donau ist das Herzstück des Schwäbischen Donautals. Der 2860 km lange Fluss verbindet den Schwarzwald mit dem Schwarzen Meer und schlängelt sich dabei durch die rund 750 Quadratkilometer große Region die sich von Ulm/Neu-Ulm bis Donauwörth erstreckt.

Geschichtsträchtige Region mit unverwechselbarer Natur

Heute wird die Donau mit ihrem Umland intensiv genutzt. Der besonderen Schönheit dieser Region hat dies jedoch keinen Abbruch getan. Fantastische Auwälder bilden eine märchenhafte Kulisse für jede Radtour. Die einst weiträumigen Flachmoore, in Schwaben Riede genannt, sind heute üppige Wiesen, mit artenreichen Riedvegetationen, Trollblumen und Orchideen.

Radler-Tankstelle

Ganz in unserer Nähe ist eine Radler-Tankstelle ein sehr beliebtes Ausflugsziel bei Offingen an der Donau.